ganzheit.me

ist deine

ten praxis

«Der ist ein Arzt, der das Unsichtbare weiss, das keinen Namen hat, keine Materie hat, und hat doch seine Wirkung.» Paracelsus

Die vier Elemente entsprechen den Grundfunktionen des Lebens, die in Balance sein sollten, um gesund zu bleiben. Die «humores» sind Wirkprinzipien, denen verschiedene Organe, Funktionen und Temperamente zugeordnet werden.

 

Für deinen Konstitutionstyp wird ein individuelles Behandlungskonzept erstellt mittels ausführlichen Gesprächs, Irisanalyse, Antlitz-, Puls-, Körper-, und Zungenschau. Eine Ausgewogenheit kann mit adäquater Ernährung, Bewegung, therapeutischen Anwendungen und Philosophie um den Hintergrund der Krankheit erzielt werden. Denn jede Krankheit hat ihre eigene Geschichte.

ganzheit-praxis-ten.jpeg

natürlich begleite ich dich bei

bei akuten und chronischen Beschwerden sowie zur Prophylaxe: 

  • Schmerzen am Bewegungsapparat

  • Entzündliche und degenerative Erkrankungen

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Verdauungsprobleme

  • Ernährungsoptimierung, Fastenkuren

  • Nahrungsmittelunverträglichkeit

  • Ausleiten und Entgiften

  • Hauterkrankungen

  • Schleimhauerkrankungen

  • Frauenheilkunde, Zyklusstörungen

  • Erschöpfungszustände, Schlafstörungen 

  • Psychischen Belastungen

  • Allergien

  • Schwindel, Kreislaufprobleme

  • Immunschwäche

  • Sinusitis, Erkältung

  • Blasenentzündung / Reizblase

  • Kinderwunsch

  • Stimmungsschwankungen

  • Schwierigen Lebensphasen

  • Stärkung deines Selbstwertes

  • Unzufriedenheit 

  • und vieles mehr ...

TEN kann die Schulmedizin sehr gut begleiten.

Image by Bill Oxford

diagnosemethoden

Die Anamnese gibt mir einen Gesamteindruck von dir und deinem Anliegen. Diese ausführliche Befragung über dich ist ein wichtiger Bestandteil des Erstgesprächs und zeigt mir auch auf, was deine konkrete Erwartung an mich ist.

Die Irisdiagnose verhilft mir einen generellen Überblick über deine Konstitution – also deine Veranlagung zu erhalten. Sie kann mir Schwachpunkte deines Organismus aufzeigen. Durch die Analyse der Iris erhalte ich Einsicht über Stoffwechselvorgänge, das Bindegewebe deines Körpers und die allgemein körperliche Verfassung.

Die Zungen- und Pulsdiagnose vertiefen mein ganzheitliches humorales Bild über dich und ich erkenne auch wie du ggf. auf Reize und Therapien reagieren kannst.  Diese Diagnostik dient mir als Basis für dein individuelles Behandlungskonzept.

Diverse weitere Diagnosemethoden wie die Antlitzdiagnostik, Reflexzonen am ganzen Körper, deine Körperstatik, manuelle und visuelle Untersuchung von Körperstruktur, Bindegewebe und Hautbild runden meine Gesamtaufnahme ab. Natürlich können unterstützend auch Laboranalysen wie Blutwerte, Analysen aus Stuhl, Hormone, etc. aus externen Laboren der Humanmedizin hinzugezogen werden.

 

 

therapieangebot

Die Diätetik betrachtet nebst dem Ernährungsverhalten auch Bewegung, Arbeitspensum, Ausgleich im Privatleben, Umwelteinflüsse und toxische Faktoren.

  • Fastenkuren

  • Entgiftung

  • Ernährungsumstellung

  • Darmaufbau 

  • orthomolekularen Therapie

Die Pflanzenheilkunde als naturheilkundliches Arzneimittel bietet ein Vielstoffgemisch und kann im Organismus an verschiedenen Stellen ganzheitlich zur Wirkung kommen.

  • Urtinkturen

  • spagyrische Sprays

  • Gemmotherapie

  • Heilpflanzentees

 

Manuelle Therapien sind physiotherapeutische Behandlungen, bei denen Funktionsstörungen des Bewegungsapparates und des kompletten Organismus stabilisiert werden. 

  • Triggerpunkt Massage

  • Colon Massage 

  • Schröpfkopf Massage

  • Reflexzonen Massage

  • Konstitutionelle Ölwickel (Entspannung, Stabilisierung, Stärkung)

 

Die Ab- und Ausleitungsverfahren unterstützen den Organismus Verunreinigungen und Stauungen zu bewegen und über die verschiedensten Ausscheidungsorgane abzuleiten.

  • Schröpfen

  • Baunscheidtieren

  • Rödern

  • Wickel- & Kneipptherapie


Ergänzende Mittel komplementieren die Palette.

  • Biochemie nach Dr. Schüssler

  • Homöopathische Komplexmittel 

  • Mikronährstoffe

  • Vitalstoffe

Image by Jony Ariadi
 
Schwingstuhl

ergänzende therapien

Im Leben kommen wir immer wieder an Punkte, die uns extrem heraus- oder überfordern, und die wir als Krisen erleben. Solche Krisen sind unter anderem Partnerschaftsprobleme, Trennungen, Krankheiten, psychische Labilität, Schmerzen, Tod, Trauer, Burnout, Verletzungen, Verlust, Sucht, chronische Krankheiten, unerfüllte Wünsche oder eine tief erlebte Sinnlosigkeit. Wenn wir diesen Krisen den Schleier des unabwendlichen Schicksals nehmen und sie vielmehr als Chance begreifen, liegt genau in ihnen der Grundstein für eine nachhaltige persönliche Entwicklung. Oft hindern uns unterbewusste und eingeübte Muster, die zugrundeliegenden Ursachen und Verstrickungen zu erkennen.


Gerne begleite ich dich bei diesem Prozess mit zertifizierter Hypnosetherapie OMNI und systemischen Coaching. Die Wirksamkeit und die Effizienz dieser Therapiemethoden sind wissenschaftlich nachgewiesen und in zahlreichen Studien festgehalten. Des Weiteren biete ich dir auch philosophische Einblicke in die ganzheitliche Medizin. Diese Aspekte können dein Bild zur Welt und dir selbst verändern und positiv beeinflussen. Jedes Symptom hat ihre eigene Geschichte.

 

allgemeine informationen

 

Tarife
Im Moment ist die Krankenkasse Anerkennung noch in Bearbeitung. Sobald ich meine ZSR-Nummer erhalte, werden die Kosten, sofern du eine entsprechende Zusatzversicherung hast, übernommen.
Bis zur EMR Zertifizierung, ist der Betrag in bar vor Ort zu begleichen.
 

  • Manuelle Therapien (Massagetherapie, Schröpfen, etc.) | CHF 110.-/60 min

  • TEN Diagnose mittels Anamnese (Zunge/Iris/Puls/etc.) | CHF 120.-/60 min
    (zzgl. Zeitaufwand Therapiekonzept)

  • Hypnose/systemisches Coaching/Medizinische Philosophie | CHF 120.-/60 min

  • Individuelle Ölwickel Therapie | CHF 160.-/85 min
    (Kräuter-Fussbad, Teemischung, Lichtfarbe, Ölwickel und Fussmassage werden individuell auf dich abgestimmt – für Entspannung, Stabilisierung und Stärkung deiner Konstitution) 

 

Allgemeines

  • Das Erstellen von Konzepten und Rezepten wird je nach Zeitaufwand in Rechnung gestellt. Labordiagnosen werden direkt vom jeweiligen Labor verrechnet.

  • Normalerweise dauern Behandlungen zwischen 30 bis 60 Minuten. Für das Erstgespräch/Anamneseerhebung ist mehr Zeit einzurechnen und zusätzlich noch Zeitaufwand welcher für die Therapieausarbeitung nach TEN berechnet wird.

  • Hypnosetherapiesitzungen dauern zwischen 60 und 120 Minuten sofern bereits ein Erstgespräch stattgefunden hat. (ansonsten zzgl. 30 Minuten Erstgespräch)

  • Telefonische oder schriftliche Beratung wird ab 5 Minuten nach Aufwand verrechnet.

 

Behandlungen & Medikamente

Ganzheit.me gibt keine Heilversprechungen ab. Alle Massnahmen zielen darauf ab die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, zu stärken oder präventiv zu unterstützen.

Ärztliche Massnahmen
Ganzheit.me darf und wird auch nicht schulmedizinische Behandlungen ohne Rücksprache mit dem behandelnden Arzt ändern oder abbrechen. Dies gilt ebenso für Medikamente welche vom Arzt verordnet werden.

Pflanzliche Arzneimittel und orthomolekulare Medizin
Durch die Zulassung bei den meisten Krankenkassen, werden in der Regel von ganzheit.me verordnetet pflanzliche Heilmittel und orthomolekulare Substanzen von der Zusatzversicherung bezahlt. Allerdings müssen diese der Schweizer Zulassung für Medikamente unterliegen. Eine Garantie für die Kostenübernahme durch die Zusatzversicherung gibt es nicht.

Mitarbeit Patient
Die Therapieansätze richten sich nach dem Prinzip der Salutogenese (Prävention und Vorsorge). Das bedeutet zum Erhalt der eigenen Gesundheit ist der Patient angeregt sich an der Therapie zu beteiligen. Denn nur zusammen können Beschwerden gelindert werden und (Ver)änderung stattfinden.

 

Versäumte oder nicht rechtzeitig abgesagte Termine
Ganzheit.me hat Verständnis dafür, dass Patienten in Ausnahmefällen einen Termin verschieben oder absagen müssen. Aus Rücksicht auf andere Patienten und behandelte Therapeuten gilt bei ganzheit.me folgende Regelung:

  • Bitte teile möglichst frühzeitig, telefonisch oder via E-Mail mit, falls du einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen kannst. Dies ist auch an Sonn- und Feiertagen per Mail möglich.

  • Termine die vom Patienten weniger als 24 Stunden im Voraus abgesagt oder verschoben werden, werden in Rechnung gestellt.

  • Du erhälst eine Rechnung für den nicht rechtzeitig abgesagten oder versäumten Termin

  • Diese Kosten werden idR nicht von den Krankenkassen übernommen